zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Stellenausschreibung

Zwei Beschäftigte (m/w/d) für den CityCleaner

Die Stadt Voerde (Niederrhein) - ca. 37.000 Einwohner - stellt zum 01.07.2021

zwei Beschäftigte (m/w/d) für den CityCleaner

beim Fachbereich Bauen und Technische Infrastruktur für den Fachdienst Baubetrieb ein.

Vorausgesetzt werden Erfahrungen im handwerklichen Bereich, oder im Garten- und Landschaftsbau bzw. der Landwirtschaft.
Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen eines unbefristeten Arbeitsvertrages mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z. Zt. 39 Stunden. Das Entgelt richtet sich nach der Entgeltgruppe 3 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Aufgaben umfassen neben den schwerpunktmäßigen Tätigkeiten zur Säuberung des Stadtgebietes der Stadt Voerde, auch einfache Tätigkeiten des Garten- und Landschaftsbaus.

Folgende Tätigkeiten sind zu erbringen:

  • Aufstellen und Leeren von Abfallbehältern
  • Aufstellen und Auffüllen von Hundekotbeutelspendern
  • Aufstellen und Reinigen von Bänken
  • Einsammeln und Beseitigen von Unrat (wilde Müllkippen)
  • Reinigen von Fahrradabstellanlagen
  • Reinigen von Unterführungen
  • Unterstützung bei der Beseitigung von Schwemmgut an Flüssen und Kanälen
  • Beseitigen von Müll/Unrat auf städtischen Plätzen, Wegen und Anlagen

Erwartet wird:

  • Hohe körperliche Belastbarkeit
  • Hohe Leistungsbereitschaft
  • Verantwortungsvolles und teamorientiertes Handeln
  • Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten

Darüber hinaus sollten Bewerber/Bewerberinnen im Besitz eines Führerscheins der Klasse B sein. Die Führerscheinklassen CE und T sind wünschenswert.

Die Stadt Voerde fördert die berufliche Zukunft von Frauen. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Für weitergehende Informationen steht Ihnen Herr Krücken unter der Tel.-Nr. 0 28 55 / 80 - 705 oder E-Mail dieter.kruecken@voerde.de zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 12.03.2021 an die

Stadt Voerde (Niederrhein)
Fachdienst Personal- und Gesundheitsmanagement
Rathausplatz 20
46562 Voerde

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Daher wird gebeten, diese in Kopie einzureichen und auf Heft- sowie sonstige Bewerbungsmappen unter dem Aspekt des Umweltschutzes zu verzichten. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens vernichtet.


Ansprechpartner

Weitere Informationen


Twitter Button