zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Stellenausschreibung

Verwaltungsfachangestellte*in (m/w/d)

Die Stadt Voerde (Niederrhein) - ca. 37.000 Einwohner – stellt kurzfristig ein:

Verwaltungsfachangestellte*in (m/w/d) 

für das Vorzimmer des Ersten Beigeordneten und Baudezernenten der Stadt Voerde (Niederrhein).  

Einstellungsvoraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r (m/w/d) oder Verwaltungsangestellte*r (m/w/d) mit 1. Angestelltenprüfung. Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen eines unbefristeten Arbeitsvertrages mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z. Zt. 39 Stunden. Das Entgelt richtet sich nach der Entgeltgruppe 8 TVöD.

Der Tätigkeitsbereich umfasst schwerpunktmäßig:

  • Verantwortliches Management des Vorzimmers (Telefondienst, Schriftverkehr, Terminkoordinierung, Protokollführung, Besprechungsorganisation)
  • Konfektionierung von Unterlagen für Ausschuss- und Vorstandssitzungen
  • Organisation von Fachbereichsleiterbesprechungen und Gremiensitzungen
  • Ansprechperson in zahlreichen persönlichen Kontakten zu Mitarbeitern/innen der Verwaltung, kommunalen Mandatsträgern als auch Bürgerinnen und Bürgern
  • Erledigung weiterer Aufgaben in der Dezernatsverwaltung 
  • Reiseplanung und Beschaffung

Für diese interessante und vielseitige Aufgabe beherrschen Sie das MS-Office-Paket sicher, verfügen über ein ausgeprägtes Organisationstalent und sind an selbstständiges und gründliches Arbeiten gewöhnt. Sie haben eine solide Allgemeinbildung, gute Umgangsformen und erweisen sich teamfähig.
Wenn Sie zudem flexibel und engagiert arbeiten und auch in angespannten Situationen den Überblick behalten, freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen.  

Die Stadt Voerde fördert die berufliche Zukunft von Frauen. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Hänisch, Leiter des Fachbereiches Zentrale Dienste, Steuerung, Verwaltungsmodernisierung, unter Telefon 0 28 55 / 80 - 604 zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 02.03.2019 an 

Stadt Voerde (Ndrrh.)
Fachdienst Personal- und

Gesundheitsmanagement 
Rathausplatz 20
46562 Voerde

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Daher wird gebeten, diese in Kopie einzureichen und auf Heft- sowie sonstige Bewerbungsmappen unter dem Aspekt des Umweltschutzes zu verzichten. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens vernichtet.


Ansprechpartner


Twitter Button