zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Stellenausschreibung

Schulsekretär/Schulsekretärin (m/w/d) für Schulsekretariat in der Grundschule Friedrichsfeld

Die Stadt Voerde (Niederrhein) -ca. 37.000 Einwohner- stellt zum 01.10.2022 eine/einen

Schulsekretärin/Schulsekretär (m/w/d)

für das Schulsekretariat in der Grundschule Friedrichsfeld, Hugo-Mueller-Str. 23 in Voerde ein.

Bei der Grundschule Friedrichsfeld handelt es sich um eine dreizügige Gemeinschaftsgrundschule mit rund 290 Schülerinnen und Schülern in 12 gebildeten Klassen im jahrgangsübergreifenden Unterricht.

Die Bewerberin / der Bewerber muss über eine abgeschlossene dreijährige Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder Sekretariatsbereich verfügen.
Die Einstellung erfolgt im Rahmen eines unbefristeten Arbeitsvertrages. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt derzeit 22,50 Stunden. Die Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 5 TVöD.

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

  • Unterstützung der Schulleitung bei Aufgaben der Schulorganisation
  • Publikumsbetreuung und zentraler Telefondienst
  • Führen von Statistiken wie z.B. Schülerdaten, Klassenbildung u.a.
  • Verwaltung des Schulbudgets
  • Schreibarbeiten nach Vorlage sowie selbstständig
  • Unterstützung der Schulleitung bei der Öffentlichkeitsarbeit, Elternabenden, Projektwochen, Schulfesten u.a.

Es wird erwartet, dass die Bewerberin/der Bewerber ein freundliches und korrektes Auftreten gegenüber allen am Schulleben beteiligten Personen (Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrer) gewährleistet. Organisatorische Fähigkeiten und fundierte Kenntnisse im Umgang mit dem PC (z.B. Word und Excel) werden vorausgesetzt, Sekretariatserfahrungen sind wünschenswert.

Die Stadt Voerde fördert die berufliche Zukunft von Frauen. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Für weitergehende Informationen zum Tätigkeitsbereich steht Ihnen Herr Bolz 02855/80-323 zur Verfügung.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 26.08.2022 an die

Stadt Voerde (Niederrhein)
Fachdienst Personal- und
Gesundheitsmanagement
Rathausplatz 20
46562 Voerde

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Daher wird gebeten, diese in Kopie einzureichen und auf Heft- sowie sonstige Bewerbungsmappen unter dem Aspekt des Umweltschutzes zu verzichten. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens vernichtet.

Bewerbungen in digitaler Form senden Sie bitte an die Mailadresse
personalwesen@voerde.de

 


Ansprechpartner

Weitere Informationen


Twitter Button