zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Stellenausschreibung

Anlagenmechaniker / Anlagenmechanikerin Gas-Wasser

Die Stadt Voerde (Niederrhein) - ca. 37.000 Einwohner - stellt kurzfristig eine/einen

Anlagenmechaniker / Anlagenmechanikerin Gas-Wasser

im Bereich Kanalunterhaltung beim Fachbereich 7 Bauen und Technische Infrastruktur, Fachdienst 7.2 Baubetrieb, ein.

Der Bewerber/ die Bewerberin muss über eine abgeschlossene Ausbildung als Anlagenmechaniker / Anlagenmechanikerin Gas-Wasser verfügen. Die Beschäftigung erfolgt mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z. Zt. 39 Stunden im Rahmen eines befristeten Arbeitsvertrages nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) für die Dauer von 2 Jahren. Das Entgelt richtet sich nach der Entgeltgruppe 7 - Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Das Aufgabengebiet umfasst die Überwachung und Unterhaltung der betrieblichen städtischen Abwasseranlagen. Dazu gehört u. a.

  • Kontrolle und Überwachungsarbeiten an abwassertechnischen Anlagen
  • Protokollieren und Erstellen von Berichten
  • Erkennen, lokalisieren und Beheben von Störungen
  • Durchführen von Reparatur- und Wartungsarbeiten an abwassertechnischen Anlagen
  • Einweisen und überwachen von Fremdfirmen
  • Montage und Demontage von abwassertechnischen Anlagen
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Mit Bezug auf das vorgenannte Aufgabengebiet sind Erfahrungen im Bereich Pumpen und Rohrleitungsbau sowie Grundkenntnisse im Bereich Elektrotechnik erwünscht. Selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, PC-Grundkenntnisse und die Bereitschaft zur Teilnahme an einer Rufbereitschaft werden vorausgesetzt.
Die Wahrnehmung des Aufgabenbereiches erfordert eine hohe körperliche Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft. Der Besitz des Führerscheins Klasse BE wird vorausgesetzt.

Die Stadt Voerde will der Gleichstellung von Mann und Frau Rechnung tragen. Deshalb sieht sie Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Für weitergehende Informationen steht Ihnen Herr Bruchhausen unter der Telefonnummer 0 28 55 / 80 - 700 oder E-Mail Michael.Bruchhausen@voerde.de zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 28.04.2018 an die

 

Stadt Voerde (Ndrrh.)
Fachdienst Personal- und Gesundheitsmanagement
Rathausplatz 20
46562 Voerde

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Daher wird gebeten, diese in Kopie einzureichen und auf Heft- sowie sonstige Bewerbungsmappen unter dem Aspekt des Umweltschutzes zu verzichten. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens vernichtet.


Ansprechpartner

Weitere Informationen


Twitter Schaltfläche