zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Tag des offenen Denkmals in Voerde 2019 (archivierte Seite) (21.08.2019)

Pressemitteilung der Stadt Voerde (Niederrhein) vom 21.08.2019

Mit dem Fahrrad Denkmäler und andere historische Orte entdecken. Am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 08.09.2019 bieten der ADFC Dinslaken – Voerde e. V, der Heimatverein Voerde (Niederrhein) e. V. und die Untere Denkmalbehörde der Stadt Voerde - anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Denk-mal-Tour - eine geführte Radtour entlang einiger Denkmäler und historisch bedeutsamer Orte in Voerde an.

Startpunkt ist um 13:00 Uhr am Haus Voerde, anschließend geht es weiter zum Mahnmal Buschmannshof (ca. 13:30 Uhr), zur Ev. Kirche nach Möllen (ca. 14:00 Uhr), der Ev. Kirche in Götterswickerhamm (ca.14:45 Uhr), der Alten Schule in Löhnen (ca.16.00 Uhr), dem Alten Rathaus – AWO-Seniorenzentrum, Ehrenmal und Lindenwirtskate (ca. 16.30 Uhr).

Da aus organisatorischen Gründen die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung unter denkmalschutz@voerde.de bis zum 02.09.2019. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Beim bundesweiten Tag des offenen Denkmals stellen sich in Voerde verschiedene Denkmäler vor und laden zur Besichtigung ein.

Das Alte Rathaus - AWO-Seniorenzentrum ist von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr für Besucher geöffnet.  Es wird eine kleine Ausstellung über das entstehende Quartier gezeigt. Führungen finden nach Bedarf statt. Das AWO-Seniorenzentrum  lädt zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen ein.

Die Ev. Kirche in Götterswickerhamm öffnet von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr ihre Türen. Neben dem traditionellen Turmcafé und einem Kinderprogramm finden Führungen nach Bedarf statt. Des Weiteren wird eine Fotodokumentation zur aktuellen Dachsanierung gezeigt.

In der Zeit von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr ist die Ev. Kirche in Möllen für Besucher geöffnet. Auch dort finden Führungen nach Bedarf statt. Begleitet wird der Tag durch ein Orgelkonzert, offenes Singen und einen Diavortrag. Für das leibliche  Wohl gibt es Kaffee und Kuchen.

In der Kath. Pfarrkirche St. Peter in Spellen beginnt der Tag um 10:30 Uhr mit dem Sonntagsgottesdienst, in dem der Früchteteppich 2019 vorgestellt wird. Anschließend findet ein Kirchenkaffee statt. Die Kirche ist bis 18:00 Uhr geöffnet.

Das bundesweite Veranstaltungsprogramm ist im Internet unter www.tag-des-offenen-denkmals.de abrufbar.


Pressekoordination

Stadt Voerde (Niederrhein)
- Pressekoordination -
Judith Valentin
Rathausplatz 20
46562 Voerde

E-Mail: pressestelle@voerde.de
Telefon: 0 28 55 / 80 - 3 35
Telefax: 0 28 55 / 96 90 - 108


Twitter Button