zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Stadtbibliothek Voerde öffnet wieder (archivierte Seite) (30.04.2020)

Pressemitteilung der Stadt Voerde (Niederrhein) vom 30.04.2020

Die Stadtbibliothek Voerde öffnet ab dem 4. Mai 2020 wieder ihre Türen. Eine gute Nachricht also für alle kleinen und großen Literaturfans. Die Mitarbeiter/-innen freuen sich, die Nutzer unter den geltenden Hygieneregeln willkommen zu heißen. Das bedeutet, dass Besucher neben dem Einhalten von Abstandsregeln auch einen eigenen Mund-Nasenschutz tragen und sich beim Eintreten registrieren lassen müssen.

Aufgrund der aktuellen Situation sind sowohl das Angebot als auch die Öffnungszeiten vorerst reduziert. Veranstaltungen finden weiterhin nicht statt. Medien können zu folgenden Zeiten ausgeliehen und abgegeben  werden:

Montag, Mittwoch, Donnerstag: 15:00 Uhr  – 18:00 Uhr

Die Benutzung der Computer und Spielekonsolen sind aus Hygienegründen aktuell nicht möglich. Da der gleichzeitige Aufenthalt in den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek auf 10 Personen beschränkt ist, wird um eine maximale Aufenthaltsdauer von 20 Minuten gebeten.

Die Stadtbibliothek bittet darum, andere Anliegen, wie Fragen zur Onleihe, telefonisch an die Bibliothek unter 0 28 55 / 80 - 3 88 oder per Mail an stadtbibliothek@voerde.de zu richten.

Stadtbibliothek Voerde


Ansprechpartner

Pressekoordination

Stadt Voerde (Niederrhein)
- Pressekoordination -
Judith Valentin
Rathausplatz 20
46562 Voerde

E-Mail: pressestelle@voerde.de
Telefon: 0 28 55 / 80 - 3 35
Telefax: 0 28 55 / 96 90 - 108


Weitere Informationen


Twitter Button