zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Stadt Voerde verabschiedet Ruheständlerinnen und Ruheständler (16.11.2022)

Pressemitteilung der Stadt Voerde (Niederrhein) vom 16.11.2022

Bei einem gemeinsamen Frühstück im Hotel Niederrhein feierten ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Voerde ihren Eintritt in den Ruhestand. Die Ruheständlerinnen und Ruheständler waren bereits 2020 und 2021 aus dem Dienst ausgeschieden – coronabedingt wurde die Verabschiedung nun nachgeholt. Bürgermeister Dirk Haarmann, die Erste und Technische Beigeordnete Nicole Johann, Beigeordneter Jörg Rütten, Kämmerer Jürgen Hülser, die Vertreter des Personalrats und der Schwerbehindertenvertretung sowie die Gleichstellungsbeauftragte verabschiedeten die ehemaligen Kolleginnen und Kollegen.

Verabschiedet wurden Adelheid Bruckschen, Carmen Schlüsener, Detlef Fengels, Wolfgang Grüntgens, Elke Strahl, Kornelia Müller, Ulrich Böttcher, Claudia Böttcher, Annegret Rosenblatt, Margit Kimhofer, Marlis Stripp, Carola Jonas, Heino Spickermann und Brigitte Hingmann.

Verabschiedung Ruheständlerinnen und Ruheständler


Pressekoordination

Stadt Voerde (Niederrhein)
- Pressestelle -
Miriam Gruschka
Rathausplatz 20
46562 Voerde

E-Mail: pressestelle@voerde.de
Telefon: 0 28 55 / 80 - 5 81
Telefax: 0 28 55 / 96 90 - 581


Twitter Button