zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Stadt Voerde beleuchtet Rathaus orangefarben (23.11.2021)

Pressemitteilung der Stadt Voerde (Niederrhein) vom 23.11.2021

„Orange Days“ machen auf Gewalt an Frauen aufmerksam

Am Donnerstag, 25. November 2021, ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Die weltweite Kampagne „Orange Days“ macht darauf aufmerksam, dass viele Frauen und Mädchen noch immer Gewalt und Unterdrückung erfahren müssen. An diesem Tag werden deutschlandweit zahlreiche Gebäude in Orange leuchten und damit ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen setzen. Auch die Stadt Voerde ist Teil der „Orange Days“ und wird das Voerder Rathaus am Donnerstag in orangefarbenem Licht beleuchten.

Die Beteiligung der Städte und Gemeinden im Kreis Wesel entstand in der Arbeitsgruppe der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten. Informationen und Hilfe für Betroffene gibt es beim „Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen“ unter der kostenlosen Telefonnummer 08000 116 016 und auf der Homepage des Hilfetelefons unter www.hilfetelefon.de.


Ansprechpartner

Pressekoordination

Stadt Voerde (Niederrhein)
- Pressestelle -
Miriam Gruschka
Rathausplatz 20
46562 Voerde

E-Mail: pressestelle@voerde.de
Telefon: 0 28 55 / 80 - 5 81
Telefax: 0 28 55 / 96 90 - 581


Twitter Button