zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Preisverleihung der Aktion Stadtradeln 2022 (22.09.2022)

Pressemitteilung der Stadt Voerde (Niederrhein) vom 22.09.2022

Bereits zum sechsten Mal in Folge nahm Voerde an der Aktion „Stadtradeln“ teil. Gemeinsam mit zahlreichen Radfahrerinnen und Radfahrern aus den anderen Städten und Gemeinden im Kreis Wesel haben die Voerderinnen und Voerder vom 8. bis zum 28. Mai 2022 in die Pedale getreten. Ziel war es, möglichst viele Wege im Alltag oder in der Freizeit CO2-sparend mit dem Fahrrad zurückzulegen. Nun fand die Preisverleihung im Voerder Rathaus statt, bei der Bürgermeister Dirk Haarmann die Urkunden an die Radlerinnen und Radler mit den meisten zurückgelegten Kilometern übergab.

Wieder einmal konnten die Voerderinnen und Voerder in diesem Jahr neue Bestwerte aufstellen: Für die Stadt Voerde sind insgesamt 1.160 aktive Radlerinnen und Radler an den Start gegangen, die sich auf 61 Teams verteilten. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich somit mehr als 250 Radelnde mehr aktiv beteiligt. Mit insgesamt 195.534 Kilometern wurde auch die Leistung aus 2021 mit 143.558 Kilometern nochmals deutlich übertroffen.

Fahrradaktivste Kindertagesstätte wurde das Ev. Familienzentrum Rönskenhof, gefolgt von der Ev. Kindertagesstätte Elisabethstraße und dem Kath. Kindergarten St. Peter. Fahrradaktivste Voerder Grundschule wurde die Erich-Kästner-Schule. Platz 2 belegte die Regenbogenschule. Die Astrid-Lindgren-Schule holte den 3. Platz. Den 1. Platz in der Kategorie „Fahrradaktivste Klasse der weiterführenden Schulen in Voerde“ erzielte das Team „Rostige Speiche“ (Klasse 5B des Gymnasiums Voerde aus dem vergangenen Schuljahr 2021/22, heute 6B), gefolgt von den Klassen 7A (heute 8A) und 6B (heute 7B) des Gymnasiums.

In der Kategorie "Fahrradaktivste Vereine/Verbände in Voerde" konnten folgende Teams die ersten Plätze belegen: „Triminators TV Voerde“ (1. Platz), „Team VKV Helau“ (2. Platz) und „Feuerwehr Voerde & Family“ (3. Platz). Das Team „Volksbank Rhein-Lippe in Voerde“ siegte in der Kategorie "Fahrradaktivste Unternehmen/Betriebe in Voerde". Die Teams „Das Alte Rathaus“ und „Active Nutrition International GmbH“ belegten die Plätze 2 und 3.

Mit 1.477 Kilometern pro Radler sind die „Feldkampradler“ das Team mit den fahrradaktivsten Radelnden. Die „Feldkampbiker“ belegten Platz 2 mit 1.059 Kilometern pro Radler und „Die Biker“ holten sich mit 592 Kilometern pro Radler den 3. Platz.

Die fahrradaktivste Voerder Radlerin 2022 ist mit 1.757 zurückgelegten Radkilometern Melanie Dincklage vom Team „Triminators TV Voerde“ geworden. Wilhelm Feldkamp (Team „Feldkampradler“) wurde mit 1.476 Kilometern fahrradaktivster Voerder Radler.

Das Stadtradeln in Voerde wurde lokal durch den ADFC Dinslaken-Voerde e.V., die Fernwärme Niederrhein GmbH, die Westenergie AG, das KompetenzNetz Energie Kreis Wesel e.V., die NISPA, PowerBar, die Stadtwerke Dinslaken GmbH, die Stadtwerke Voerde GmbH, die Vivawest Wohnen GmbH, die Volksbank Rhein-Lippe eG sowie die Wohnbau Dinslaken GmbH unterstützt.

Weitere Informationen zum Stadtradeln in Voerde gibt es im Internet unter www.voerde.de/stadtradeln und www.stadtradeln.de/voerde.

Stadtradeln Preisverleihung 2022


Ansprechpartner

Pressekoordination

Stadt Voerde (Niederrhein)
- Pressestelle -
Miriam Gruschka
Rathausplatz 20
46562 Voerde

E-Mail: pressestelle@voerde.de
Telefon: 0 28 55 / 80 - 5 81
Telefax: 0 28 55 / 96 90 - 581


Twitter Button