zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Online-Befragung „Dein Voerde – Mach mit, deine Stadt, deine Zukunft“ beendet (14.01.2022)

Pressemitteilung der Stadt Voerde (Niederrhein) vom 14.01.2022

1.387 Kinder und Jugendliche haben an der Online-Befragung der Stadt Voerde „Dein Voerde – Mach mit, deine Stadt, deine Zukunft“ teilgenommen. Rund sechs Wochen lang konnten die 10 bis 21-jährigen Kinder und Jugendlichen aus Voerde ihre Wünsche und Ideen für ihre Heimatstadt online abgeben. "Ich danke allen Kindern und Jugendlichen aus Voerde, die sich die Zeit genommen und an der Umfrage teilgenommen haben“, sagt Bürgermeister Dirk Haarmann. „Wir wollen den Kindern und Jugendlichen Angebote anbieten, die von ihnen angenommen werden, die sie brauchen, die sie selbst mitgestaltet und ins Leben gerufen haben“, so Haarmann. Mit den Ergebnissen der Umfrage soll nun der neue Kinder- und Jugendförderplan erstellt werden, um die Angebote der Kinder- und Jugendförderung weiterzuentwickeln.

Das Rhein-Ruhr-Institut, welches die Stadt Voerde bei der Erstellung des Fragenkatalogs und der Durchführung der Befragung unterstützt hat, wertet die Antworten nun aus und stellt die Ergebnisse zusammen. Die Ergebnisse der Befragung werden auf der Internetseite www.dein-voer.de veröffentlicht.

Hintergrund:

Die Stadt Voerde ist gesetzlich verpflichtet, einen Kinder- und Jugendförderplan, der jeweils für eine Wahlperiode gelten soll, aufzustellen.

Der Fachbereich Soziales und Jugend der Stadt Voerde, Akteure aus dem Bereich der Kinder- und Jugendförderung und die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses wollten die Wünsche und Ideen der Voerder Kinder und Jugendlichen in den neuen Kinder- und Jugendförderplan einfließen lassen. Von Mitte November bis Ende Dezember waren alle Kinder und Jugendlichen, die zwischen 10 und 21 Jahren alt sind und in Voerde wohnen, dazu aufgerufen, an der Online-Befragung teilzunehmen. Neben persönlichen Anschreiben wurde die Umfrage sowohl in den Schulen als auch auf den städtischen Social-Media-Kanälen beworben.


Ansprechpartner

Pressekoordination

Stadt Voerde (Niederrhein)
- Pressestelle -
Miriam Gruschka
Rathausplatz 20
46562 Voerde

E-Mail: pressestelle@voerde.de
Telefon: 0 28 55 / 80 - 5 81
Telefax: 0 28 55 / 96 90 - 581


Twitter Button