zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Möllener Einrichtungen unterstützen Aktion „Voerder Tütchen“ (13.06.2018)

Pressemitteilung der Stadt Voerde (Niederrhein) vom 13.06.2018

Möllener Einrichtungen unterstützen die Aktion „Voerder Tütchen“ - Insekten-Soforthilfe 

Ein projektbezogener Verbund aus Regenbogenschule, Janusz-Korczak-Schule und dem evangelischen Kindergarten/integrativem Familienzentrum in Möllen möchte Kindern nicht nur die Bestäubungsleistungen von Insekten und Naturkreisläufe nahebringen, sondern einen fühlbaren Beitrag zum Insektenschutz in Möllen leisten.

Über geplante Blühbereiche sollen

  • vernetzte Nahrungs- und Lebensräume für Insekten,
  • Erlebnisräume für die Kinder und auch
  • ein ansprechendes Ortsbild gefördert werden.

So sind Blühflächen nicht nur auf den Schulhöfen und dem Kindergartengelände, sondern ab Juli 2018 auch im Umfeld geplant. Neue Grünverbindungen mit dem Familienpark an der Bücherei und dem Bürgerhaus Möllen oder entlang von Randflächen, z. B. am Peerdsbuschweg ermöglichen beispielsweise „Blumentouren“ mit den Kindern. Durch die Unterstützung der Stadtaktion „Voerder Tütchen“ - Insekten-Soforthilfe entstehen neben den dringend notwendigen Nahrungs- und Lebensräumen für Bienen gleichzeitig Lernorte im Ortsteil. Diese bringen den Möllener Kindern nicht nur die Natur und damit ihre Lebensgrundlagen, sondern auch viele Ecken und Einrichtungen ihres Wohnorts näher.


Pressekoordination

Stadt Voerde (Niederrhein)
- Pressekoordination -
Judith Valentin
Rathausplatz 20
46562 Voerde

E-Mail: pressestelle@voerde.de
Telefon: 0 28 55 / 80 - 3 35
Telefax: 0 28 55 / 96 90 - 108


Weitere Informationen


Twitter Button