zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Koordinierungsstelle "Flüchtlingshilfe" (archivierte Seite) (09.11.2015)

Pressemitteilung der Stadt Voerde (Niederrhein) vom 09.11.2015

Koordinierungsstelle "Flüchtlingshilfe" im Rathaus der Stadt Voerde

Viele Bürgerinnen und Bürger helfen bereits intensiv ehrenamtlich bei der Unterbringung, Betreuung und Versorgung von Flüchtlingen.

Täglich erreichen die Stadt zudem zahlreiche Anfragen rund um die Suche nach Spendenbedarfen und Anlaufstellen.

Um diese direkt zu beantworten und die weiteren Schritte in der Verwaltung zu koordinieren, wurde im Rathaus eine Koordinierungsstelle "Flüchtlingshilfe" eingerichtet.

Anika Berning steht unter der Rufnummer 0 28 55 / 80 - 500 sowie unter der E-Mail-Adresse fluechtlingshilfe@voerde.de für alle Fragen, Hilfs-, Spenden- und Wohnungsangebote zur Verfügung und koordiniert die Kontakte innerhalb der Verwaltung.

Auf der städtischen Homepage werden zudem sämtliche aktuellen Informationen rund um das Thema Flüchtlingshilfe gebündelt.

Hier finden die Bürgerinnen und Bürger dann direkt Antworten auf die häufig gestellten Fragen zur Flüchtlingssituation und Hilfsangeboten.


Pressekoordination

Stadt Voerde (Niederrhein)
- Pressekoordination -
Judith Valentin
Rathausplatz 20
46562 Voerde

E-Mail: pressestelle@voerde.de
Telefon: 0 28 55 / 80 - 3 35
Telefax: 0 28 55 / 96 90 - 108


Weitere Informationen


Twitter Button