zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Besucherkapazitäten im Freibad erhöht (26.06.2020)

Pressemitteilung der Stadt Voerde (Niederrhein) vom 26.06.2020

Höhere Besucherkapazitäten im Freibad Voerde ab Samstag, 27.06.2020 möglich und Abruf des tagesaktuellen Besucheraufkommens auf der Homepage der Stadt Voerde

Seit dem 30.05.2020 ist das Freibad Voerde unter den vorgegebenen Pandemie-Rahmenbedingungen geöffnet, die von den Besuchern des Freibades sehr gut angenommen werden. Dem möchte die Stadt Voerde, auch im Hinblick auf zwischenzeitlich erfolgte weitere Lockerungen in der Coronaschutzverordnung NRW, nunmehr Rechnung tragen und erhöht pünktlich zum Beginn der Sommerferien ab Samstag, 27. Juni 2020, übrigens auch der Geburtstag des Freibades Voerde vor 61 Jahren, die bisher gleichzeitig im Freibad zulässige Besucherzahl von 300 auf 500 Personen. Ebenfalls wird die maximal gleichzeitig im Schwimmbecken zulässige Zahl an Badegästen von 100 auf 150 Personen erhöht.

Zur besseren Transparenz des Besucheraufkommens im Freibad Voerde und zur Vermeidung unnötiger Wege besteht ab Samstag, 27. Juni 2020, die Möglichkeit, tagesaktuell die aktuelle Besucherzahl im Freibad Voerde auf der Homepage der Stadt Voerde unter – www.voerde.de/freibad – abzulesen.

Die Stadt Voerde und die Crew des Freibades freuen sich auf ihren Besuch und wünschen einen schönen Start in die Sommerferien.

Tauchen im Freibad - Foto: Förderverein Freibad Voerde e.V., Horst Warzanski

Aktuelle Auslastung des Freibades

Aufgrund der Vorgaben der Coronaschutzverordnung können maximal 500 Gäste das Freibad zeitgleich besuchen. Das aktuelle Besucheraufkommen beträgt derzeit:

Ampel


Ansprechpartner

Pressekoordination

Stadt Voerde (Niederrhein)
- Pressekoordination -
Judith Valentin
Rathausplatz 20
46562 Voerde

E-Mail: pressestelle@voerde.de
Telefon: 0 28 55 / 80 - 3 35
Telefax: 0 28 55 / 96 90 - 108


Weitere Informationen


Twitter Button