zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Die elektrische Zugförderung OB-Emmerich

Veranstaltungstitel:
Die elektrische Zugförderung OB-Emmerich
Franz-Klaus Görtz - Vortrag
Datum, Uhrzeit:
Donnerstag, 21.03.2019, 19:30 Uhr
Ort:
Stadt Voerde (Niederrhein)
Großer Sitzungssaal im Rathaus Voerde, Zimmer 101
Rathausplatz 20
46562 Voerde




Veranstaltungstyp:
Vorträge
Veranstalter:
VHS-Zweckverband Dinslaken-Voerde-Hünxe
im Auftrag der Stadt Voerde (Niederrhein)
Friedrich-Ebert-Straße 84
46535 Dinslaken

Telefon:  0 20 64 / 4 13 50, Telefax:  0 20 64 / 1 70 96
Internet: www.vhs-voerde.de
E-Mail:  kultur@vhs-voerde.de

Die Hollandstrecke ist die zweigleisige Eisenbahnhauptverbindung von Oberhausen, Dinslaken, Voerde über Wesel bis nach Emmerich. Sie wurde 1856 in Betrieb genommen und in den Jahren 1964/66 vollständig elektrifiziert.

Titelbild: Kulturprogramm der Saison 2018/2019 vhs - Kultur in Voerde

Eisenbahnkenner Franz-Klaus Görtz berichtet in seinem Vortrag über die Bauphasen, die eingesetzten Triebzüge und die Besonderheiten der Systemwechselstellen im Zugverkehr mit den Niederlanden.

Preisangaben

BeschreibungPreisHinweis/Bemerkung
Veranstaltung: 70014gebührenfrei

Hier finden Sie weiterführende Informationen:
Kulturprogramm - Informationen zum Kartenvorverkauf



Twitter Button