zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Feuchte und Schimmel in der Wohnung?

Veranstaltungstitel:
Feuchte und Schimmel in der Wohnung?
Datum, Uhrzeit:
Mittwoch, 11.12.2019, 18:00 - 20:00 Uhr | iCal
Ort:
Stadt Voerde (Niederrhein)
Kleiner Sitzungssaal im Rathaus Voerde, Zimmer 137
Rathausplatz 20
46562 Voerde




Veranstaltungstyp:
Vorträge
Veranstalter:
Verbraucherzentrale NRW e.V. - Beratungsstelle Wesel
Wilhelmstraße 5 - 7
46485 Wesel

Telefon:  02 81 / 47 36 84 - 0, Telefax:  02 81 / 47 36 84 - 08
Internet: www.verbraucherzentrale.nrw/beratungsstellen/wesel/team
E-Mail:  wesel.energie@verbraucherzentrale.nrw

In Kooperation mit:

Stadt Voerde (Niederrhein)
- Fachdienst 6.1 Stadtenwicklung, Umwelt- und Klimaschutz -
Klimaschutzmanager Simon Bielinski
Rathausplatz 20
46562 Voerde

Telefon:  0 28 55 / 80 - 5 12, Telefax:  0 28 55 / 96 90 - 5 12
Internet: www.voerde.de
E-Mail:  simon.bielinski@voerde.de

Feuchteschäden und Schimmelbildung im Haus oder in der Wohnung sind besonders im Winter ein häufiges Problem. Die Gründe für derartige Schäden können vielfältig sein. Dazu zählen Baumängel wie unzureichende Wärmedämmung oder undichtes Mauerwerk. Auch fehlerhaftes Heizen und Lüften oder ein Wasserschaden können Ursachen für Schimmelbefall sein. Da Feuchte und Schimmel sowohl die Gesundheit als auch die Gebäudesubstanz schädigen kann, ist beherztes Handeln gefragt. Zudem sparen trockene Gebäude Heizkosten ein. In seinem Vortrag "Feuchtigkeit und Schimmel im eigenen Haus bekämpfen" informiert Akke Wilmes, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW, Architekt und Dipl.-Ing. für ökologisches Bauen, über die Suche nach möglichen Ursachen, Messmethoden sowie Handlungs- und Sanierungsmöglichkeiten.

Preisangaben

BeschreibungPreisHinweis/Bemerkung
Anmeldung erwünschtkostenfreisimon.bielinski@voerde.de

Ansprechpartner



Twitter Button