zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Kunstausstellung "Die europäischen Brüder"

Veranstaltungstitel:
Kunstausstellung "Die europäischen Brüder"
Hein Driessen
Datum:
Sonntag, 17.01.2010 - Sonntag, 31.01.2010
Ort:
Stadt Voerde (Niederrhein)
Großer Sitzungssaal im Rathaus Voerde, Zimmer 101
Rathausplatz 20
46562 Voerde
Veranstaltungstyp:
Ausstellungen
Zielgruppe:
Erwachsene
Veranstalter:
Stadt Voerde (Niederrhein)
- Fachbereich 8 - Bildung, Sport und Kultur - (Kultur)
Rathausplatz 20
46562 Voerde

Telefon:  0 28 55 / 80 - 3 10 oder 80 - 3 16, Telefax:  0 28 55 / 96 90 - 141
Internet: www.voerde.de
E-Mail:  kultur@voerde.de

Hein Driessen, Ordensträger für die Verdienste um Brauchtum und Mundart am Niederrhein, wurde am 2. Oktober 1932 in Emmerich geboren und hat an der Hochschule für bildende Künste in Essen (Folkwang Hochschule) und der Werkkunstschule Düsseldorf seine handwerkliche und künstlerische Ausbildung erfahren.


In Voerde zeigt er Ölbilder, Aquarelle und Zeichnungen rund um den Ölbaum und die Kopfweide. Schnell wird man erkennen, dass Hein Driessens Herz für seine Heimat am Niederrhein aber auch für seine zweite Heimat Mallorca schlägt.


Irgendwie ähneln sich ja die Beiden - sind verästelt. Und entsprechen somit der Naturliebe, die er sich verschrieben hat. Schließlich mag er am Liebsten die „wild wuchernde Natur". Beim Anblick der Blumen, Bäume und Sträucher am Niederrhein und auf der Baleareninsel setzt er stets auf die Natur, die der ordnenden Menschenhand erfolgreich widerstanden hat. „Wunderbar, hier wächst alles so, wie der liebe Gott es will", das ist das Einzige was für ihn zählt.


Die Vernissage findet am Freitag, 15. Januar 2010 um 19:30 Uhr statt.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
von 10:00 bis 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag
von 15:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag
von 15:00 bis 18:00 Uhr

Hein Driessen ist während der Öffnungszeiten anwesend und arbeitet an neuen Werken.

Preisangaben

BeschreibungPreisHinweis/Bemerkung
Eintritt frei!

Hier finden Sie weiterführende Informationen:
Kulturprogramm - Informationen zum Kartenvorverkauf



Twitter Button