zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Der Rheinübergang 1945 bei Voerde

Veranstaltungstitel:
Der Rheinübergang 1945 bei Voerde
Wilhelm Kolks
Datum, Uhrzeit:
Donnerstag, 29.10.2020, 19:30 - 21:30 Uhr | iCal
Ort:
Stadt Voerde (Niederrhein)
Großer Sitzungssaal im Rathaus Voerde, Zimmer 101
Rathausplatz 20
46562 Voerde




Veranstaltungstyp:
Vorträge
Veranstalter:
VHS-Zweckverband Dinslaken-Voerde-Hünxe
im Auftrag der Stadt Voerde (Niederrhein)
Friedrich-Ebert-Straße 84
46535 Dinslaken

Telefon:  0 20 64 / 4 13 50, Telefax:  0 20 64 / 1 70 96
Internet: www.vhs-voerde.de
E-Mail:  info@vhs-dinslaken.de

Titelbild: Kulturprogramm der Saison 2020/2021 vhs - Kultur in Voerde

Die Menschen am Niederrhein erlebten 1945 in leidvoller Erfahrung, was der „Krieg vor der eigenen Haustür" bedeutet. Nach wochenlangen Gefechten auf der linken Rheinseite erreichten Ende März 1945 die unmittelbaren Kampfhandlungen auch Voerde.

Pastor Kolks berichtet in seinem Vortrag über den Rheinübergang der Amerikaner bei Spellen, Ork und Mehrum, den Verlauf und die Opfer der Kampfhandlungen und über die Erinnerungen hiesiger Zeitzeugen.

Wilhelm Kolks ist seit über 25 Jahren Pastor in Spellen, ein renommierter Heimatforscher und Autor mehrerer stadtgeschichtlicher Veröffentlichungen.

Preisangaben

BeschreibungPreisHinweis/Bemerkung
Veranstaltung: 70016gebührenfreiAnmeldung erforderlich

Hier finden Sie weiterführende Informationen:
Kulturprogramm - Informationen zum Kartenvorverkauf



Twitter Button