zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Acoustic Lounge am Tender (Vol. 6)

Veranstaltungstitel:
Acoustic Lounge am Tender (Vol. 6)
Datum, Uhrzeit:
Freitag, 13.07.2018, 20:00 Uhr
Ort:
Strandbad Tenderingssee
Tenderingsweg 1
46562 Voerde - Möllen
Veranstaltungstyp:
Events / Märkte
Zielgruppe:
Alle
Veranstalter:
Strandbad Tenderingssee
Tenderingsweg 1
46562 Voerde - Möllen

Telefon:  0 28 55 / 1 52 44
Internet: www.facebook.com/Strandbad.Tender
E-Mail:  strandbad-tenderingssee@web.de

Am 13.07. (Freitag) findet, dank der bisher hervorragenden Wetteraussichten für Freitag, aller Wahrscheinlichkeit nach ab 20 Uhr die sechste Ausgabe der "Acoustic Loung am Tender" dieses Jahres im Strandbad Tenderingssee (Tenderingsweg 1 in Voerde) statt. Der Eintritt ist frei. Hutspenden für die Künstlerinnen und Künstler sind jedoch herzlich willkommen. Sollte es zum Zeitpunkt der Veranstaltung wider Erwarten regnen, stürmen oder gewittern, muss das Event leider ausfallen. Aktuelle Informationen diesbezüglich findet man auf den Facebook-Seiten "Strandbad Tenderingssee", "Cesare Acoustic" sowie in der Facebook-Veranstaltung "Acoustic Lounge am Tender (Vol. 6)".

Dieses Mal sind die folgenden Acts mit von der Partie:

Julika Elizabeth

Die erst 16 Jahre alte Singer-Songwriterin Julika Elizabeth aus Düsseldorf begann bereits im zarten Alter von nur 5 Jahren sich an Instrumenten wie Klavier, Gitarre oder Schlagzeug auszuprobieren. 2010 komponierte sie ihre ersten eigenen Lieder, ehe 2012 erste Live-Auftritte folgten. Seitdem sie seit 2015 regelmäßig Eigenkompositionen sowie Cover auf ihrem YouTube-Kanal veröffentlicht, ist sie regelmäßig auf diversen Musik-Veranstaltungen in NRW zu erleben und überzeugt dabei ihr Publikum am E-Piano mit Pop-, Rock-, und Indie-Songs, die dank ihres emotionalen Ausdrucks in der Stimme unter die Haut gehen.

Eddie Arndt

Unter dem Motto "Songs I Can Sing And Play On Guitar At The Same Time" ist der erfahrene Dortmunder Sänger und Gitarrist Eddie Arndt bereits seit etlichen Jahren fester Bestandteil der handgemachten, akustischen Musikszene Deutschlands. Seit 19 Jahren ist er Teil des Folk-Duos "Bardic", das seitdem über 1.000 Konzerten im In- und Ausland gegeben hat und unter anderem schon Support von Jethro Tull war. Neben weiteren Projekten wie "Rawsome Delights" oder "The Neckbellies" spielt Eddie Arndt darüber hinaus noch eifrig als Solo-Musiker. Mit seiner kraftvoll-rauchigen Stimme und seinem sympathischen Auftreten hat er bereits bei zahlreichen Auftritten überzeugt und war unter anderem im WDR-Radio zu hören.

Mid of March

Man nehme einen Teelöffel Gitarre, eine Prise Lebensfreude und zwei Teelöffel Gesang, mische das Ganze und lasse es ein Weilchen auf kleiner Flamme köcheln. Das Ergebnis ist das Akustik-Duo Mid of March. Obwohl Gudrun Binger aus Mülheim an der Ruhr und Christian Zydeck aus Oberhausen erst seit wenigen Monaten zusammen spielen, haben sie sich in der regionalen Musikszene einen Namen gemacht und freuen sich, Songs von Pink, U2 oder Tracy Chapman präsentieren zu dürfen.



Twitter Button