zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



VOERDE2030 - Projekt "Bürgerschaftliches Voerderzentrum"

Ein bürgerschaftliches Voerderzentrum vernetzt ehrenamtlich Tätige und kommuniziert die Angebote und Beteiligungsmöglichkeiten für Alteingesessene und für neue Bürger.

Konkrete Projektbausteine

  • Der Aufbau und der Etablierung einer „Freiwilligenzentrale von Bürgern für Bürger" werden unterstützt. Diese Zentrale ist in allen Ortsteilen wirksam. Die Aktivitäten von ehrenamtlich Tätigen, Vereinen und Gruppen sowie der Stadtverwaltung werden verzahnt.
  • Die Stadtgesellschaft wird über Möglichkeiten zur Mitwirkung, zur finanziellen Unterstützung und zu den Angeboten informiert.

Planungen

  • 2009 findet ein Vernetzungstreffen interessierter Bürger statt.

Voerde 2030 (Logo)Einordnung in die VISION VOERDE2030
CHANCE VOERDE: Schnittstellen zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Schule gestalten | ERLEBNI SVOERDE: Menschen und Medien zu Botschaftern für Voerde machen | DIALOG VOERDE: Dialog zwischen Politik, Verwaltung und Bürgern gestalten; Netz für Engagement von Bürgerschaft und Wirtschaft aufbauen; Vereinsaktivitäten stärken und Vereine öffnen | HEI MATVOERDE: Stadtquartiere als Minizentren und Sozialräume stärken





zum Anfang der Liste


Bauwagen VOERDE2030

Voerde2030 - Titelbild der Broschüre Dokumentation


Twitter Button