| zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Stadtjubiläum - 25 Jahre Stadt Voerde (1981 - 2006)

„Vom Winde verweht“ könnte über der Festveranstaltung des Stadtjubiläums stehen, die am Samstag, 20. Mai 2006 geplant war. Ausgerechnet zur Jubiläumsfeier hatte der Sturm alle Register gezogen und schickte seine – nicht sehr willkommenen - Grüße an den Niederrhein. So konnten leider nur einige der geplanten Veranstaltungen ungestört durchgeführt werden. Der offizielle Festakt wurde kurz entschlossen von der Bühne auf dem Marktplatz ins Foyer des Rathauses verlegt und der stadthistorischen und Kunstausstellung „25 Jahre Voerde – Gestern, Heute und... Übermorgen machte im Großen Saal des Rathauses der Sturm ohnehin nichts aus. Gerade noch vor dem nahenden Unwetter konnten die Voerder Vereine ihren farbenfrohen Umzug durch Voerde durchführen. Das anschließende Programm musste dann jedoch aus Sicherheitsgründen abgesagt werden, nach den Sturmwarnungen wäre die Durchführung des Programms zu riskant gewesen. Glücklicherweise bestand für einige Gruppen die Möglichkeit, mit ihren Beiträgen am Sonntag, 21. Mai 2006 anlässlich des 3. Voerder Stadtfestes aufzutreten. Dieser Tag fiel etwas weniger stürmisch und etwas sonniger aus und entschädigte die Mitwirkenden und Besucher / Besucherinnen etwas. Die Stimmung war umso begeisterter. An diese Jubiläumsfeier wird man sich sicher noch lange erinnern.

Die Stadt Voerde (Niederrhein) bedankt sich auf diesem Wege ganz herzlich bei allen Gästen und Besuchern des Stadtjubiläums und des Stadtfestes sowie bei allen, die sie durch ihre finanzielle oder tatkräftige Hilfe und ihr persönliches Engagement bei der Vorbereitung und der Durchführung der Veranstaltung unterstützt haben.

Neben diesem Jubiläumstag finden im Laufe dieses Jahres weitere interessante Aktionen statt:
Im Januar wurde zum Thema „Voerde; meine Stadt – hier fühle ich mich wohl!“ eine Fotopräsentation im Internet gestartet: Voerder Bürgerinnen und Bürger präsentieren ihren Lieblingsplatz in Voerde im Internet. Gesucht werden Fotos aus dem Jubiläumsjahr, die die Vielfalt und die schönen, unvermuteten Ansichten von Voerde zeigen. Jeden Monat können Sie die besten Fotos bewerten. Nutzen Sie die Chance, sich zu beteiligen, entdecken Sie Ihre Stadt neu! Die Teilnahme ist nicht auf Voerder Bürger / Bürgerinnen beschränkt!
Einzelheiten können Sie auf der Homepage der Stadt Voerde (Niederrhein).

Die Stadtbibliothek Voerde ist verantwortlich für eine literarische Aktion: Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, „ihre“ ganz persönliche Geschichte über Voerde zu schreiben. Eingereicht werden können Beiträge aller Art – Erlebtes, Erdachtes, Geträumtes, Gedichte, Heiteres, Nachdenkliches – alles, was zum Thema „Voerde – meine Stadt“ einfällt. Brandaktuelles oder Vergangenes aus der Guten alten Zeit. Die kopierfähigen Beiträge, die maschinengeschrieben nicht länger als zwei DIN A4 Seiten lang sein sollten, können in der Stadtbibliothek Voerde oder in der Stadtteilbibliothek Friedrichsfeld eingereicht werden. Die schönsten Texte werden auf der Homepage der Stadt Voerde www.voerde.de veröffentlicht.

Einen Eindruck über die Veranstaltungen zum Stadtjubiläum können Sie aus den folgenden Impressionen gewinnen:
Programm Festakt
Jubiläumsprogramm
Festrede Bürgermeister
Fotos Ausstellung
Stadtgeschichte
Partnerstädte




Twitter die Seite