| zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Konzeptumsetzung des Klimaschutzkonzeptes

Umsetzung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes der Stadt Voerde (Niederrhein)

Seit 2020 wird ein Controlling-Bericht verfasst, welcher den Erfolg der Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes überprüft. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung vom 15.12.2020 diesen Bericht zur Umsetzung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes erstmalig zur Kenntnis genommen. Die Berichterstattung soll ab sofort jährlich im Stadtrat sowie dem „Klimaforum Voerde" erfolgen. Für Fragen und Anregungen zum Controlling-Bericht kontaktieren Sie bitte das Klimaschutzmanagement der Stadt Voerde.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger und Akteure der Voerder Stadtgesellschaft können sich durch wenige Klicks ebenfalls über den Umsetzungsstand des Klimaschutzkonzeptes informieren. Die Controlling-Berichte der Folgejahre werden fortlaufend auf dieser Themenseite veröffentlicht.

Entwicklung der C02-Minderung in der Stadt Voerde (Niederrhein) bis einschließlich 2020

Quelle: Eigene Darstellungen für die Jahre 2012 bis 2020 („Corona-Jahre" in dieser Grafik ausgeblendet). Daten: RVR. Hinweis: Die Entwicklung der CO2-Emissionen ist stets eine Momentaufnahme. Die Betrachtung äußerer Einflussfaktoren ist bei der Interpretation von Treibhausgasbilanzen, Zeitreihen etc. unabdingbar. 2020 ist als erstes „Corona-Jahre" vorerst nicht bzw. nur teilweise sinnvoll interpretierbar. Weitere Erläuterungen: siehe Drucksache 17/534 DS sowie Anlage 1, 2 und 4 zur DS 17/534.

Controlling Bericht für das Jahr 2022:

Ansprechpartner



Twitter Button