zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Kindertageseinrichtungen - Betreuungsformen

Gruppenformen

Die Betreuung der Kinder in Tageseinrichtungen erfolgt in drei unterschiedlichen Gruppenformen, wobei das Gesetz zur frühen Bildung und Förderung von Kindern (Kinderbildungsgesetz - KiBiz) für jede Gruppenform drei zeitliche Betreuungsvarianten zulässt (25, 35 oder 45 Wochenstunden).

  • Gruppenform I: Kinder im Alter von 2 Jahren bis zur Einschulung
    GruppenformKinderzahlBetreuungszeit
    I a2025 Wochenstunden
    I b2035 Wochenstunden
    I c2045 Wochenstunden
    Die Zahl der 2-jährigen Kinder soll mindestens 4 und nicht mehr als 6 betragen.
     
  • Gruppenform II: Kinder unter 3 Jahren
    GruppenformKinderzahlBetreuungszeit
    II a1025 Wochenstunden
    II b1035 Wochenstunden
    II c1045 Wochenstunden
  • Gruppenform III: Kinder im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung
    GruppenformKinderzahlBetreuungszeit
    III a2525 Wochenstunden
    III b2535 Wochenstunden
    III c2045 Wochenstunden

Bei der Zuordnung des Kindes zu den Gruppenformen ist für das gesamte Kindergartenjahr das Alter zu Grunde zu legen, dass das Kind am 1. November des betreffenden Kindergartenjahres erreicht haben wird.

Blockplätze

Blockplätze für Kinder von zwei oder drei Jahren bis zur Einschulung.
Die Betreuung erfolgt in der Regel von 07:00 Uhr beziehungsweise 07:30 Uhr bis 14:00 Uhr oder 14:30 Uhr mit einem mittäglichen Imbiss oder einem warmen Mittagessen. Für das Mittagessen wird neben dem üblichen Kindergartenbeitrag zusätzlich ein Essensgeld erhoben.

Integrative Gruppe

Ganztagsbetreuung mit Mittagessen für fünf behinderte und zehn nicht behinderte Kinder von drei Jahren bis zur Einschulung.

Heilpädagogische Gruppe

Heilpädagogische Gruppen werden in Voerde nicht angeboten. Angebote für Kinder mit Förderbedarf bieten die integrativen Kindertageseinrichtungen an.

Betreuung in Spielgruppen

Spielgruppenplätze mit einem regelmäßigem Betreuungsangebot außerhalb von Kindertageseinrichtungen werden in Voerde nicht angeboten.

Angebote für Eltern-Kind-Gruppen freier Träger und privater Initiativen finden Sie auf folgender Seite:



zum Anfang der Liste


Ansprechpartner


Weitere Informationen



Twitter Button