zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Karnevalszug in Voerde am Tulpensonntag

Der 1 Voerder Karnevalsverein 1972 e.V. hatte seine Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung nach Löhnen für den 11.10.2020 eingeladen. Zusammen mit den VKV-Vereinsmitgliedern und in Abstimmung mit den benachbarten Karnevalsvereinen hatte der Vorstand beraten, wie die kommende Session 2020/2021 unter Berücksichtigung der Corona-Pandemie gestaltet wird.

Die wichtigste Nachricht: Karneval findet statt - aber nicht wie gewohnt!

Diese Entscheidung hat sich der VKV nicht leicht gemacht: der Voerder Karnevalszug 2021 und die Saalveranstaltungen der kommenden Session sind abgesagt. Neue Tollitäten - und somit auch ein neuer Ehrensenator - werden in der Session 2020/2021 nicht ernannt. Auf diese gemeinsame Vorgehensweise haben sich der VKV und die befreundeten Vereine aus Dinslaken und Voerde verständigt. Damit die Session nicht komplett ausfällt, wird es gemeinsame Aktivitäten mit den befreundeten Vereinen geben, über die wir in Kürze informieren.

Traditionell nimmt der Karnevalszug in Voerde am Tulpensonntag folgenden Lauf:

  • Start: 11:11 Uhr am AWO-Seniorenzentrum
  • Zugstrecke: Bahnhofstraße, Im Osterfeld, Teichacker, Friedrichsfelder Straße, Steinstraße und Bahnhofstraße
  • Auflösung: Ringstraße

Bitte informieren Sie sich über etwaige Änderungen sowie weitere Hinweise zur Veranstaltung auch auf der Internetseite des ausrichtenden Vereins  1. Voerder Karnevalsverein 1972.

Da bei schönem Wetter oft über 50.000 Menschen die Straßenränder säumen oder ihren Spass bei Bühnenprogramm, Kirmes und Straßenparty finden, empfiehlt sich die Anreise zu dem zweitgrößten Karnevalszug im Kreis Wesel mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

"Voerde + Kultur ist Karneval pur" unter diesem Motto stand der Karnevalszug im Kulturhauptstadtjahr RUHR2010.

zum Anfang der Liste


Weitere Informationen


Twitter Button