| zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Götterswickerhamm - Sehenswürdigkeiten

Turm "Haus Storchennest"

Vielen Ausflüglern ist am Ausgang Götterswickerhamm der alte Mühlenturm mit seinem achteckigen, weit überstehenden Aussichtsraum und dem „Storchennest“ bekannt. Die heutige Architektur spiegelt jedoch die wechselvolle Geschichte und zeittypische Bauformen wieder.Der Erbauer, Heinrich Wellmann, le ...

Rheinpromenade Götterswickerhamm

In dem Ausflugsort Götterswickerhamm kann man auf der Deichpromenade spazieren oder bei Kaffee und Kuchen in oder vor den Wirtshäusern sitzen und den Schiffen auf dem "Vater Rhein" zusehen.Für besonders aktive Wanderer ist der 7 km lange Weg über den Rheindeich von Strandhaus Ahr in Götterswickerha ...

Gerichtslinde - Foto: 1. Voerder Fotoclub von April 1998Gerichtslinde Götterswickerhamm

Die Gerichtslinde war der Tagungsort des Schöffengerichtes Götterswickerhamm, das für die Bauernschaften Götterswickerhamm, Mehrum, Löhnen, Voerde und Möllen zuständig war. Eine Urkunde des Stiftes Rees vom 31. Juli 1327 erwähnt die Gerichtsstätte "bei der Kirche Götterswick auf der Königstraße an ...

Evangelische Kirche Götterswickerhamm - Foto: 1. Voerder Fotoclub von 1999Evangelische Kirche Götterswickerhamm

Die Kirche trägt das seltene Patronat des heiligen Nicodemus und war ursprünglich Eigenkirche der Herren von Götterswick. Sehenswürdigkeiten: Dreigeschossiger Turm aus Tuffstein, Das Wappen der Herren von Götterswick im Eingangsbereich der Tür, Taufstein aus dem 12. Jahrhundert, Historische Orgel, ...




Twitter Button