zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Freibad in Voerde

Foto: Freibad Voerde, Außengelände

In der Sommerzeit - etwa von Mitte Mai bis circa Anfang September - hat das Freibad in Voerde seine Pforten geöffnet.

Aufgrund des Gas-Notfallplans der EU und der aktuellen Entwicklungen der Gaspreise setzt die Stadt Voerde auch erste Energiesparmaßnahmen im Bäderbetrieb um. So wird die Sommerschließphase des Hallenbades bis einschließlich Sonntag, 4. September verlängert, sodass das Hallenbad am Montag, 5. September öffnet. Das Freibad der Stadt Voerde bleibt somit bis einschließlich 4. September geöffnet.

Das Freibad Voerde besteht aus einem kombinierten, geheizten Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken (sind durch eine Schwimmerleine voneinander getrennt) und einem Mutter-und-Kind-Becken.

Die Wassertemperatur beträgt mindestens 23 Grad Celsius.

Als weitere Attraktionen sind ein Matsch-Spielplatz, Beach-Volleyballfeld, ein Beach-Fußballfeld und ein Großfeld-Schachspiel (Figuren können beim Badpersonal ausgeliehen werden) vorhanden.

Für die Besucherinnen und Besucher werden Spinde bzw. Wertfächer vorgehalten. Die zum Abschließen der Spinde erforderlichen Vorhängeschlösser müssen jedoch selbst mitgebracht werden.

zum Anfang der Liste


Ansprechpartner

QR-Code mit Link 


Weitere Informationen

Zum Herunterladen

Anschrift

Hermann-Breymann-Bad
Freibad Voerde
Allee 2
46562 Voerde
Telefon 0 28 55 / 34 69

Wir machen mit

Ehrenamtskarte Nordrhein-Westfalen 




Twitter Button