| zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Flüchtlingshilfe - Finanzen

Asylbewerber können für finanzielle Angelegenheiten ein Konto bei der Sparkasse anlegen. Hierfür müssen sie ihre Meldebescheinigung mit Foto beziehungsweise ihre Papiere vorlegen. Für die Mitarbeiter der Sparkasse ist unabdingbar, dass ein deutschsprachiger Begleiter bei der Kontoeröffnung anwesend ist.



Twitter Schaltfläche