| zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Flüchtlingshilfe - Praktika, Ausbildung, Eingliederung in den Arbeitsmarkt

Eine Arbeitserlaubnis kann die Ausländerbehörde Wesel den Asylsuchenden nach 3-monatigem erlaubten, geduldeten oder gestatteten Aufenthalt in der Bundesrepublik ausstellen.

AnsprechpartnerÖffnungszeitenTelefonische Sprechzeiten
Kreis Wesel
Ausländerbehörde
Reeser Landstraße 31
46483 Wesel
Dienstag und Donnerstag
08:00 – 12:00 Uhr und
14:00 – 16:30 Uhr
Montag bis Freitag
08:00 – 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag
14:00 – 16:30 Uhr

Über Arbeitsmöglichkeiten kann ein Asylsuchender sich bei der Arbeitsagentur vor Ort, dem Berufsinformationszentrum in Wesel oder im Internet bei der Jobbörse der Arbeitsagentur informieren.

AnsprechpartnerÖffnungszeitenTelefon
Berufsinformationszentrum
Reeser Landstraße 61
46483 Wesel
Montag 08-15:30 Uhr
Dienstag 08-15:30 Uhr
Mittwoch 08-12:30 Uhr
Donnerstag 08-18:00 Uhr
Freitag 08-12:30 Uhr
0 800 4 5555 00
Agentur für Arbeit
Reeser Landstraße 61
46483 Wesel
Montag 08-12:30 Uhr
Dienstag 08-12:30 Uhr
Mittwoch 08-12:30 Uhr
Donnerstag 08-18:00 Uhr
Freitag 08-12:30 Uhr
0 800 4 5555 00

Alle wichtigen Informationen zu Praktika, Ausbildungen und die Eingliederung in den Arbeitsmarkt finden sie zusammengefasst in der Broschüre „Potentiale nutzen – geflüchtete Menschen beschäftigen“, herausgegeben von der Bundesagentur für Arbeit.



Twitter Button