| zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Eigenwirtschaftlicher Breitbandausbau (Deutsche Giganetz GmbH)

Die Stadt Voerde hat mit der Deutschen Giganetz GmbH einen Kooperationsvertrag zum Glasfaserausbau im gesamten Stadtgebiet abgeschlossen.
Erreicht die Deutsche Giganetz GmbH während der Vermarktungsphase eine Anschlussquote von mindestens 40%, wird nahezu das gesamte Stadtgebiet mit einem Glasfaseranschluss versorgt. Bei entsprechender Nachfrage ist noch mit einem Baubeginn in 2023 geplant, welcher spätestens Ende 2024 abgeschlossen sein soll.

Vermarktungsphase

Ab sofort bis zum 13. März 2023 läuft die Vermarktungsphase. Während dieser können Bürgerinnen und Bürger sowohl Online als auch vor Ort in Voerde einen Anschluss buchen.

Ansprechpartner für Ausbau / Anschlussbeauftragung / Servicepunkt

Vertriebspartner Deutsche Giganetz GmbH:
SpeedPoint; TC Blau-Weiß Spellen; Mühlenberg 5; 46562 Voerde

Öffnungszeiten:
Dienstags bis freitags von 11:00 bis 19:00 Uhr; Samstags von 10:00 bis 15:00 Uhr

Deutsche Giganetz GmbH:
Schauenburgerstraße 27, 20095 Hamburg, 040 / 593 6300

Auf der folgenden Projektseite der Deutschen Giganetz GmbH sind alle notwendigen Informationen zum Förderprojekt zu entnehmen:
https://deutsche-giganetz.de/ausbau/nordrhein-westfalen/voerde/

Ansprechpartner bei der Stadt Voerde zum Breitbandausbau

Stabsstelle Wirtschaftsförderung und Liegenschaften
Tim Klein, Telefon 0 28 55 / 80 - 303, tim.klein@voerde.de
Detlef Paradowski, Telefon 0 28 55 / 80 - 434, detlef.paradowski@voerde.de

 



Twitter Button