| zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Anliegerinformation zur geplanten Kanal- und Straßenerneuerung der Bahnhofstraße (Grutkamp - Frankfurter Straße)

Zur grundhaften Erneuerung der westlichen Bahnhofstraße zwischen den Straßen Grutkamp und Frankfurter Straße hat das Ingenieurbüro Angenvoort+Barth eine Entwurfsplanung erstellt. Bevor am 09.06.2022 der Bau- und Betriebsausschuss über die Planung entscheidet, sollen die Anlieger umfassend über die geplanten Arbeiten informiert werden.

Die Anliegerversammlung findet am

Mittwoch, den 11. Mai 2022 um 18:00 Uhr

im Ratssaal (Raum 101) der Stadt Voerde statt. Bitte beachten Sie, dass zurzeit das Tragen einer medizinischen Maske im gesamten Rathaus erforderlich ist.

Neben der Erläuterung der Straßen- und Kanalbauplanung, werden die geschätzten Ausbaukosten mit den Auswirkungen auf die Straßenbaubeiträge beispielhaft genannt. Die Straßenbaubeiträge zu einzelnen Grundstücken können nur in individuellen Gesprächen mitgeteilt werden. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zum eigenen Grundstück an Frau Pajenberg (Telefonnummer 0 28 55 / 80 - 418 / E-Mail: doris.pajenberg@voerde.de).

Fragen oder Anregungen können im Rahmen der Anliegerversammlung vorgetragen werden. Bereits im Vorfeld steht die Projektleiterin, Frau Menzel, unter der Telefonnummer 0 28 55 / 80 - 440 oder per E-Mail: jennifer.menzel@voerde.de für Fragen zur Verfügung.

Ansprechpartner

Zum Herunterladen



Twitter Button