zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Vergebene Aufträge

Zur Beschleunigung von Investitionen wurden die Vergabeverfahren der Gemeinden des Landes Nordrhein-Westfalen in den Jahren 2009 und 2010 vereinfacht. Gemäß dem Runderlass des Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand und Energie, des Innenministeriums, des Finanzministeriums, des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie und des Ministeriums für Bauen und Verkehr vom 3. Februar 2009 - Aktenzeichen: 121-80-20/02, veröffentlicht die Stadt Voerde (Niederrhein) als öffentlicher Auftraggeber Informationen über vergebene Aufträge bei beschränkten Ausschreibungen von Bauaufträgen über 150.000 Euro ohne Umsatzsteuer, im Übrigen von 50.000 Euro ohne Umsatzsteuer an nachstehender Stelle (Veröffentlichungszeitraum: jeweils sechs Wochen):

Auftragsart Auftragsgegenstand
Bauleistung Sicherung RW-Kanal Steinstraße-Bahnhofsstraße - Kampfmittelsondierungsbohrung im Bereich RW 1 HP Voerde
Bauleistung Bahnhofsumbau - Verlegung von ca. 150m Beleuchtungskabel in Koordination mit dem Bahnhofsumbau
Bauleistung Kanalsanierung 2022 mit Janßen-Technik - Robotersanierung Schmutz-, Regen- und Mischwasserkanäle 2022 mit Janßen-Technik

Gehe zu Eintrag:

1 - 3

zum Anfang der Liste



Twitter Button