zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Familienpflegezeitgesetz

Das Familienpflegezeitgesetz trat am 1. Januar 2012 in Kraft, um berufstätigen Frauen und Männern die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege von Angehörigen zu erleichtern. Die Familienpflegezeit gibt Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern die Möglichkeit, ihre Stundenzahl so weit zu reduzieren, dass sie parallel zur Pflege von Angehörigen weiterhin erwerbstätig sein können.

Der nebenstehende Link beantwortet die wichtigsten Fragen rund um die Familienpflegezeit und gibt wertvolle Tipps zur Entlastung pflegender Angehöriger.

zum Anfang der Liste


Ansprechpartner


Weitere Informationen


Twitter Button