zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Beglaubigung von Personenstandsurkunden

Nach § 55 Personenstandsgesetz dürfen nur originäre Personenstandsurkunden ausgefertigt werden.

Das Standesamt stellt folgende Personenstandurkunden aus:

  • aus allen Personenstandsregistern beglaubigte Registerausdrucke,
  • aus dem Eheregister Eheurkunden,
  • aus dem Lebenspartnerschaftsregister Lebendpartnerschaftsurkunden,
  • aus dem Geburtenregister Geburtsurkunden,
  • aus dem Sterberegister Sterbeurkunden.

Zuständig ist ausschließlich das Standesamt das den Personenstandsfall beurkundet hat.

Für die Bestellung von Personenstandurkunden ist eine beidseitige Kopie des Personalausweises erforderlich.

zum Anfang der Liste



Twitter Button