zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Beglaubigung von Personenstandsurkunden

Nach § 61 a Personenstandsgesetz dürfen nur originäre Personenstandsurkunden ausgefertigt werden.

Dies sind:

  • beglaubigte Abschriften
  • Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden und
  • Auszüge aus dem Familienbuch.

Zuständig ist ausschließlich das Standesamt das den Personenstandsfall beurkundet hat.

zum Anfang der Liste



Twitter Button