zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation |



Soziale Fürsorge

Diakonisches Werk, Drogenberatungsstelle Dinslaken

Logo Diakonisches Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland e. V.

Branche
Soziale Fürsorge 
Rubrik
Diakonie, Drogenberatung, Evangelische Einrichtungen, Familienberatungsstellen 
Anschrift
Diakonisches Werk
Drogenberatungsstelle Dinslaken
Wiesenstraße 44
46535 Dinslaken

Kommunikation
Telefon: 0 20 64 / 43 47 10
Telefax: 0 20 64 / 43 47 20
E-Mail: drogenberatung@diakonie-din.de
Homepage: www.ekir.de/kirchenkreis-dinslaken/
Öffnungs-/Sprechzeiten:
Mo.  09:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Di.   09:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Mi.   09:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Do.  09:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Fr.   09:00 - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Die Beratungsstelle arbeitet auf freiwilliger Basis, kostenlos, anonym und nicht konfessionsgebunden. Sie wendet sich an Jugendliche und Erwachsene mit Alkohol-, Medikamenten- und/oder Drogenproblemen, gefährdete Personen, Angehörige und Multiplikatoren. Der Einzugsbereich umfasst die Städte Dinslaken, Voerde und die Gemeinde Hünxe.

Aufgabenschwerpunkte

Psychosozialer Bereich und Psychosoziale Begleitung Substituierter

  • Beratung / Betreuung
  • Krisenintervention
  • Therapievermittlung
  • Arbeit in Justizvollzugsanstalten
  • Angehörigenarbeit
  • Nachsorge
  • Vermittlung an substituierende Arztpraxen
  • Regelmäßige unterstützende Kontakthaltung
  • Hilfen für den Aufbau eines drogenfreien Alltags
  • Vorbereitung auf die MPU
  • Koordinierung und Vernetzung von weiteren Hilfsangeboten

Suchtpräventiver Bereich

  • Beratung
  • Fortbildung
  • Gruppenarbeit
  • Projekte
  • Vorträge
  • Informationsveranstaltungen



Twitter Button